Aktueller Sicherheitshinweis:

Zurzeit ist vermehrt das Auftreten von Phishing (gefälschte E-Mails) zu beobachten. Bitte beachten Sie: Die Volkswagen Bank wird Sie niemals per E-Mail zur Eingabe persönlicher Daten im Online-Banking auffordern.

Unser Tipp:
Legen Sie Ihr Geld beim Plus Sparbrief für eine feste Laufzeit an. Sie profitieren bereits ab einer Anlage von 2.500,- Euro von einem attraktiven Zinssatz.

Anmeldung für Privatkunden

Anmeldung zum Wertpapier-Depot

Über den Button "Depot-Login" gelangen Sie auf die Anmeldemaske zu Ihrem Online-Depot bei DAB.

Der Versand der Steuerbescheinigung für die DAB Depots wird vorrausichtlich Mitte April abgeschlossen sein.

Schließen



Hilfe


 

Was ist ein Wertpapierdepot?

Für die Verwaltung Ihrer Wertpapiere benötigen Sie ein Wertpapierdepot. Hier werden Ihre Käufe eingebucht und Ihre Verkäufe ausgebucht.
Das Wertpapierdepot von BörseDirect wird bei unserem Kooperationspartner DAB1 geführt. DAB ist eine eingetragene Marke der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort: München, Landsberger Str. 300, 80687 München (Sitz Nürnberg) und wurde 1994 als erster Discount Broker in Deutschland gegründet.

 

Was bietet mir BörseDirect?

BörseDirect bietet Ihnen das komplette Wertpapiergeschäft in einem Paket: Sie erhalten neben dem Wertpapierdepot, in dem die gekauften Wertpapiere verwahrt werden, ein verzinstes Orderkonto, über das alle Transaktionen abgewickelt werden.
Sie erhalten so einen direkten Zugang zu den Kapitalmärkten der Welt. Neben sämtlichen an deutschen Börsen handelbaren Wertpapieren können Sie alle in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Investmentfonds kaufen. Eine Vielzahl dieser Fonds erwerben Sie zu besonders günstigen Konditionen mit attraktiven Discounts auf die Ausgabeaufschläge. Eine große Anzahl an Sparplänen zu Investmentfonds, Aktien und Zertifikaten runden das Angebot ab.

 

Aktuelle Kurse, umfassende News und Informationen auf dem Börsen-Portal halten Sie darüber hinaus immer auf dem Laufenden, was gerade auf den Märkten der Welt geschieht.

 

Wie kann ich BörseDirect eröffnen?

Das Eröffnungsset für BörseDirect finden Sie unter Anträge & Formulare.
Nachdem Sie die Formulare vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns geschickt haben, eröffnen wir für Sie das Orderkonto sowie ein Wertpapierdepot bei unserem Kooperationspartner DAB1.

 

Wo finde ich Informationen zu den Preisen und Konditionen von BörseDirect?

Die aktuellen Übersichten zu den Preisen und Konditionen von Wertpapiergeschäften finden Sie hier.

 

Benötige ich einen separaten Freistellungsauftrag für mein DAB-Depot?

Für Ihr BörseDirect Depot benötigen Sie einen zusätzlichen Freistellungsauftrag, wenn Sie anfallende Zinseinnahmen in Ihrem Depot vom automatischen Steuerabzug (Abgeltungsteuer, früher Zinsabschlag) freistellen möchten. Das entsprechende Formular finden Sie unter Anträge & Formulare oder als Anlage in dem Begrüßungsschreiben Ihres Orderkontos.

 

Was ist ein Orderkonto?

Das Orderkonto benötigen Sie als Verrechnungskonto für Ihre Wertpapierumsätze.
Alle Käufe und Verkäufe werden über Ihr Orderkonto abgerechnet. Andere Konten bei der Volkswagen Bank können nicht für Wertpapiertransaktionen genutzt werden.

 

Wenn Sie Transaktionen durchführen wollen, müssen Sie auf Ihrem Orderkonto über ein ausreichendes Guthaben verfügen. Sie können von jedem beliebigen Konto aus einen Betrag auf Ihr Orderkonto überweisen. Umbuchungen von Ihrem Volkswagen Bank Girokonto werden Ihnen sofort gutgeschrieben (bei Erfassung vor 17.00 Uhr). Überweisungen von anderen Konten dauern etwa 1 bis 2 Bankarbeitstage.

 

Weiterhin wird Ihr Guthaben auf dem Orderkonto verzinst.

 

Im Online-Banking der Volkswagen Bank sehen Sie Ihr Orderkonto in der Kontenübersicht. Hier können Sie den Kontostand und Kontoumsätze einsehen,
sowie Buchungen zugunsten oder zulasten Ihrer hinterlegten Hausbankverbindung vornehmen.

 

Wann kann ich meine erste Order aufgeben?

Die Voraussetzung für Ihre erste Wertpapierorder ist die Eröffnung des Orderkontos und des Wertpapierdepots.

 

Da Ihr Depot bei unserem Kooperationspartner DAB1 geführt wird, erfolgt die Zusendung Ihrer Zugangsdaten (Zugangsnummer, PIN und Identifier) direkt durch DAB. Diese Unterlagen erhalten Sie etwa eine Woche nach der Einreichung Ihres Depotantrags.

  1. DAB ist eine eingetragene Marke der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort: München, Landsberger Str. 300, 80687 München (Sitz Nürnberg).