Aktueller Sicherheitshinweis:

Zurzeit ist vermehrt das Auftreten von Phishing (gefälschte E-Mails) zu beobachten. Bitte beachten Sie: Die Volkswagen Bank wird Sie niemals per E-Mail zur Eingabe persönlicher Daten im Online-Banking auffordern.

Unser Tipp:
Legen Sie Ihr Geld beim Plus Sparbrief für eine feste Laufzeit an. Sie profitieren bereits ab einer Anlage von 2.500,- Euro von einem attraktiven Zinssatz.

Anmeldung für Privatkunden

Anmeldung zum Wertpapier-Depot

Über den Button "Depot-Login" gelangen Sie auf die Anmeldemaske zu Ihrem Online-Depot bei DAB.

Der Versand der Steuerbescheinigung für die DAB Depots wird vorrausichtlich Ende April abgeschlossen sein.

Schließen




  • Mein Depot
  • Wertpapier-Suche

 

Über den Button "Depot-Login" gelangen Sie auf die Anmeldemaske zu Ihrem Online-Depot bei DAB.

Der Versand der Steuerbescheinigung für die DAB Depots wird voraussichtlich Ende April abgeschlossen sein.

 

Über den Button "Zur Wertpapiersuche" gelangen Sie zur Suchmaske.


Sie haben Fragen zu den Wertpapiere & Depot-Produkten?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 8.00 bis 20.00 Uhr und Samstag
von 9.00 bis 15.00 Uhr unter

0531 212-859509


Fonds-Sparpläne

Profitieren Sie von den Möglichkeiten eines Fonds-Sparplans

Fonds-Sparpläne ermöglichen einen langfristigen Vermögensaufbau. Über einen regelmäßigen Sparbetrag beteiligen Sie sich an der Wertentwicklung Ihres Investmentfonds.1 Profitieren Sie mit Ihren Sparbeträgen von breiter Streuung und aktivem Fondsmanagement.

Auf einen Blick:

  • Mindestsparrate: 50,- Euro pro Monat
  • Keine Transaktionsgebühr
  • Freie Wahl des TopFonds aus der Fonds-Sparplan-Liste2
  • 50 % Discount auf den Ausgabeaufschlag
  • Cost-Average-Effekt nutzen

Bitte beachten Sie, dass der Kauf von Investmentfonds auch mit Risiken verbunden ist. Die Gesamtentwicklung kann negativ verlaufen, sodass ein Verlustrisiko besteht. Bitte beachten Sie den Risikohinweis.

Sie besitzen bereits ein Wertpapier-Depot "BörseDirect"?
Dann können Ihren Fonds-Sparplan online oder telefonisch einrichten.

Sie besitzen noch kein Wertpapier-Depot "BörseDirect"?
Unser Hilfeassistent unterstützt Sie beim Ausfüllen durch Prüfung auf Plausibilität und Vollständigkeit.

Hier finden Sie eine Übersicht aller sparplanfähigen TopFonds. Wir setzen gemeinsam mit den Fondsexperten der Scope Analysis GmbH unsere Erfahrung und Kompetenz für Sie ein! Die Fonds-Sparpläne ermöglichen es Ihnen, ca. 250 unterschiedliche Fonds zu besparen.

Eine Übersicht über die Risikoklassen finden Sie hier:

Konservativ (1,2)
Risikobewusst (3,4,5)
Spekulativ (6,7)
1234567

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl Ihres Investmentfonds?
Gerne! Unser Beraterteam steht Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

Sie haben bereits einen Investmentfonds ausgewählt, finden diesen aber nicht auf unserer TopFonds-Liste?
Unser Beraterteam prüft individuell, ob Ihr Wunschfonds dennoch in Ihrem Fonds-Sparplan berücksichtigt werden kann! Derzeit sind rund 250 verschiedene Fondssparpläne möglich. Eine Übersicht zu Ihren Möglichkeiten finden Sie am Ende dieser Seite.

100,- Euro monatlich in Fondsanteilen angelegt, ergaben nach 30 Jahren im Schnitt etwa:3

 angesparter Betrag
ohne Anlage36.000,- Euro
Aktienfonds Deutschland114.952,- Euro
Aktienfonds international101.343,- Euro
Euro-Mischfonds85.783,- Euro
Offene Immobilienfonds66.158,- Euro
Euro-Rentenfonds77.934,- Euro

 

Basiswissen: Was sind Fonds?
Der Kauf von Fonds ist mit Risiken verbunden. Informieren Sie sich in unserer Kategorie Basiswissen und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Eigenschaften von Fonds. Die Anlage in Fonds bietet verschiedene Vor- und Nachteile.

Legen Sie bequem monatlich eine feste Summe in einen Fonds Ihrer Wahl an, nutzen Sie automatisch den sogenannten Cost-Average-Effekt. So machen Sie sich die Kurschwankungen in der Regel zu Nutze:

 

Die monatliche Sparrate bleibt gleich:

  • Sinkt der Preis Ihres Investmentfonds, kaufen Sie mehr Anteile
  • Steigt der Preis Ihres Investmentfonts, kaufen Sie weniger Anteile

 

Sie erwerben so automatisch mehr Fondsanteile zum günstigeren durchschnittlichen Einstiegspreis, als wenn Sie regelmäßig eine gleich bleibende Menge von Anteilen kaufen.

 

Zudem können Sie sich bereits vorab über unseren Fonds-Rechner Ihren individuellen Sparplan berechnen lassen.

 

Eine Gesamtübersicht unserer sparplanfähigen TopFonds finden Sie hier:

Sparplan-Fondsliste  (19,4 KB)

Dies ist ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH; Depotführung erfolgt durch DAB. DAB ist eine eingetragene Marke der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort: München, Landsberger Str. 300, 80687 München (Sitz Nürnberg).

Risikohinweis:
Alle Angaben dienen nur der Unterstützung Ihrer selbstständigen Anlageentscheidung und stellen keine Anlageberatung oder -empfehlung der Volkswagen Bank dar. Die dargestellten Produktinformationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Maßgeblich sind allein die Anlage/ Emissionsbedingungen gem. den in deutscher Sprache erhältlichen gesetzlichen Verkaufsunterlagen, die Sie auf der Website der Anlagegesellschaft sowie unserer Website einsehen und ausdrucken können oder in Schriftform bei der Anlagegesellschaft (Emittenten, Kapitalanlagegesellschaft, Beteiligungsgesellschaft) oder kostenlos auch von Ihrer Volkswagen Bank erhalten. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt sorgfältig, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Die Volkswagen Bank erhält von der BNP Paribas S.A., von der die DAB eine eingetragene Marke ist, in Abhängigkeit der Aktivitäten im Depot Provisionen in Form von Ausgabeaufschlägen, Bestandsvergütungen (jeweils bis zu 100 %), anteilige Transaktionskosten und etwaige Depotgebühren. Einzelheiten erfahren Sie kostenfrei auf Anfrage und finden Sie unter www.volkswagenbank.de/depot-konditionen. Dadurch kann die Beratung beeinflusst werden. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertentwicklungen zu. Die Wertentwicklung kann negativ verlaufen, sodass ein Verlustrisiko besteht. Die steuerliche Behandlung hängt von Ihren persönlichen Verhältnissen ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein.

  1. Im Rahmen des Fondskaufs entstehen Kosten (Ausgabeaufschlag und max. 23,40 Euro Depotgebühr pro Jahr und ggf. laufende fondsinterne Kosten wie z. B. Verwaltungsvergütungen). Eine Übersicht über unsere aktuellen Top-Fonds und die entsprechenden Verwaltungsvergütungen finden Sie in unserem Börse-Portal. Die Verwaltungsgebühren werden prozentual, teilweise erfolgsabhängig dem Fondsvermögen belastet und werden auch im aktuellen Verkaufsprospekt des jeweiligen Fonds veröffentlicht. Die Verwaltungsvergütungen betragen üblicherweise ca. 1,50 % bis ca. 2,00 % pro Jahr, können in Einzelfällen auch darunter oder darüber liegen. Den aktuellen Verkaufsprospekt finden Sieim Fondsportrait oder wir senden Ihnen diesen gerne zu. Die Depotführung ist kostenlos, wenn Sie ein Volkswagen Girokonto besitzen oder mind. zwei Transaktionen pro Jahr in Ihrem Depot durchführen oder Sie ein Depotvolumen von mindestens 10.000,- Euro pro Monat halten (Stichtag jeweils zum Monatsultimo). Ansonsten betragen die Gebühren 1,95 Euro pro Monat.
  2. Die Volkswagen Bank agiert bei diesem Fonds-Angebot als Vermittler.
  3. Quelle: BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V., Wertentwicklung Sparplan vom 31.12.2016